Backups

Backups erstellen und wiederherstellen

Eine wichtige Funktion, um Datenverlust zu vermeiden, ist die Sichern-und-Wiederherstellen-Funktion.

Um eine Sicherung zu erstellen oder wiedereinzuspielen, klicken Sie im Hauptfenster auf Sichern/Wiederherstellen

Backups1

Was wird gesichert?

Die dewabit-Datensicherungen beinhalten folgende Daten:

  • Entwürfe (Artikel)
  • Vorlagen
  • Textbausteine
  • Schnellantworten
  • Selbst angelegte Ordner
  • Programmeinstellungen

Aktive, vorbereitete, verkaufte, nicht verkaufte Artikel sowie Bestellungen und Nachrichten werden nicht gesichert.

Möchten Sie diese Artikel auch sichern, dann speichern Sie diese als Entwurf.

Backup erstellen

Wenn Sie ein Backup erstellen möchten, dann können Sie das im ersten Tab machen.

Backups2

Wählen Sie dazu die zu sichernden Daten aus und ändern ggf. den voreingestellen Sicherungspfad.

Hinweis: Schreibgeschützte bzw. passwortgesicherte Pfade (u.A. auf Netzlaufwerken) können nicht als Sicherungspfad genommen werden. Die Sicherung bricht mit einer Fehlermeldung ab.

Mit einem Klick auf „SICHERUNG STARTEN“ werden die Daten gesichert.

Backup wiederherstellen

Möchten Sie eine vorher angelegte Sicherung wiederherstellen, dann können Sie dies im zweiten Tab „Wiederherstellen“ tun.

Backups3

Wählen Sie zunächst die Backupdatei aus. Anschließend haben Sie die Möglichkeit die zu wiederherstellenden Daten auszuwählen. Deaktivieren Sie dazu die entsprechenden Checkboxen.

Um die Wiederherstellung zu starten, klicken Sie auf „WIEDERHERSTELLEN“. Nach erfolgreicher Wiederherstellung startet dewabit neu.